Osteopathie

In unseren Kursen stehen die praktischen Fähigkeiten des osteopathischen Handwerks im Vordergrund. Wir gehen davon aus, dass die Schulung der Hand als diagnostisches und therapeutisches Werkzeug ein Reifeprozess ist, und dabei sowohl allgemeine als auch individuelle Aspekte erfahren werden sollen.


Unser modulares System der Ausbildung bietet dazu ideale Möglichkeiten: jeder Kursteilnehmer hat die Freiheit, das osteopathische Handwerk in den einzelnen Seminaren in seinem eigenen Tempo in Abstimmung mit seinen Interessen und seinem Arbeitsfeld zu erlernen. Die notwendige Theorie wird auf das Sinnvolle reduziert und steht stets in einem Praxisbezug. Dabei dienen die Vorgaben der WHO als Leitfaden.